Vorbilder und Vorlagen

 

2014

Uhlig, Bettina (2014): "Der Maler hat das verwechselt" - Bildkonzepte von Kindern. In: Barbara Lutz-Sterzenbach, Maria Peters und Frank Schulz (Hg.): Bild und Bildung. Praxis, Reflexion, Wissen im Kontext von Kunst und Medien. München: kopaed (Kontext Kunstpädagogik, Bd. 40), S. 257–276.

2011

Plümper, Martin (2011): Gestaltung und Nachahmung. Kunstrezeption, Inszenierung, Fotografie und Bildbearbeitung. In: BDK-Mitteilungen, S. 4–7.

Schwarz, Andreas (2011): Malbücher - (k)eine Herausforderung für die Kunstpädagogik? In: BDK-Mitteilungen, S. 8–12.

2010

Aufmuth, Stefanie (2010): Zeichnen nach der Natur in der Grundschule. Ein Plädoyer. In: Kirchner, Constanze, Kirschenmann, Johannes, Miller, Monika (Hg.): Kinderzeichnung und jugendkultureller Ausdruck. München: kopaed (Kontext Kunstpädagogik, 23), S. 313–324.

Miller, Monika (2010): Indikatoren zeichnerischer Kompetenzen. Zusammenhänge zwischen Wahrnehmung, Vorstellungsbildung und Bildmotiv. In: Kirchner, Constanze, Kirschenmann, Johannes, Miller, Monika (Hg.): Kinderzeichnung und jugendkultureller Ausdruck. München: kopaed (Kontext Kunstpädagogik, 23), S. 73–86.

2004

Kirchner, Constanze; Kirschenmann, Johannes (Hg.) (2004): Mit Kunst zur Kunst. Beispiele ästhetischer Praxis zur handlungsorientierten Kunstrezeption. Donauwörth: Auer.

1999

Kunst+Unterricht, „Zeichnen" (1999) (229).

Neuß, Norbert (1999): Bedeuten Punkte Traurigkeit? In: Norbert Neuß (Hg.): Ästhetik der Kinder. Interdisziplinäre Beiträge zur ästhetischen Erfahrung von Kindern. Frankfurt am Main: Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP-Buch, 5).

Paus-Haase, Ingrid, Keuneke, Susanne (1999): Symbolangebote und kindliche Ästhetik. Zur spezifischen Welt- und Selbstwahrnehmung auf der Basis von Medieninhlten. In: Norbert Neuß (Hg.): Ästhetik der Kinder. Interdisziplinäre Beiträge zur ästhetischen Erfahrung von Kindern. Frankfurt am Main: Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP-Buch, 5).

Ströter-Bender (1999): Mondschein, flieg und sieg! In: Norbert Neuß (Hg.): Ästhetik der Kinder. Interdisziplinäre Beiträge zur ästhetischen Erfahrung von Kindern. Frankfurt am Main: Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP-Buch, 5).

1998

Otto, Gunter (1998a): Wie sehen wie Cézanne. In: Gunter Otto (Hg.): Lernen und Lehren zwischen Didaktik und Ästhetik. Band 2 Schule und Museum. Seelze: Kallmeyer, S. 301–310.

Otto, Gunter (1998b): Woher kommen die Normen im Kunstunterricht? Eine Problemanzeige zwischen Dürer, Britsch und Itten. In: Gunter Otto (Hg.): Lernen und Lehren zwischen Didaktik und Ästhetik. Band 2 Schule und Museum. Seelze: Kallmeyer, S. 101–113.

1996

Kirchner, Constanze; Kirschenmann, Johannes (1996): "Wenn Bilder lebendig werden…". Anstöße zum Umgang mit Kunstwerken. Hannover: BDK-Verl.

1995

Kunst+Unterricht, Themenheft: „Vormachen - Nachmachen" (1995) (190).

1992

Schütz, Norbert (1992): Zeichnenwollen - Zeichnenkönnen. In: Kunst+Unterricht (163), S. 40–41.

Schuster, Martin, Jezek, Ulrike (1992): Formübernahmen in der Kinderzeichnung. In: Kunst+Unterricht (163), S. 50–53.

1986

Staudte, Adelheid (1986): Zeichnen und Malen nach Vorbildern. In: Die Grundschule (11), S. 34–38.

1984

Kunde, Wolfgang (1984): Zeichnen als Reflexionsmedium. Was man von Künstlern wie Steinberg, Janssen und anderen lernen kann. In: Kunst+Unterricht (88), S. 11–15.

1967

Metzger, Wolfgang (1967): Versuche an Kindern über den Einfluss von Vorbildern. In: Gyorgy Kepes (Hg.): Visuelle Erziehung. Dt. Ausg. Brüssel: La Connaissance (sehen + werten).